0
0

 

DER «ALAINUNTERHALTER»

Der kreative Querkopf Alain hat sich mit seinem Wissen und Können, mit seiner scheinbar unerschöpflichen Kreativität an Ideen und dem ausgesprochenen Blick fürs Detail und zusammen mit seiner Leidenschaft für Farben, Formen und Stoffen zu einem «Self-Made-Man» gemacht.

Von der Vision zur Konzeption seiner Ladeneinrichtung, über das Design seines Firmenlogos bis hin zur Einrichtung des Stores und das Einkaufen der vielfältigen Looks… its all hand made by Alain.

Mit viel Ausdauer und Beharrlichkeit ist seine Vision «Kleiderschrank» umgesetzt. Der Store, aus Überzeugung mit Liebe, Leidenschaft, Kreativität und mit künstlerischen Fähigkeiten und handwerklichem Geschick ausgestattet, bietet nicht einfach nur «Ware» an. Seine Kleider sind nicht nur Image - sondern - ein Way of Life. Als Mann weiss Alain genau, was Männern heute auch wichtig ist: sich in ihrem Outfit «wohlzufühlen».

In seinem Store soll «Mann» die Kleider berühren, anprobieren, Stoffe auf der Haut fühlen und spüren und sich dazu in einer Atmosphäre die inspiriert und Raum zum Austauschen bietet, einfach gut fühlen. Als Mann, als Mensch und als Kunde. Dieser Serviceaspekt ist und bleibt der wichtigste Faktor. Alain’s Weiterentwicklung fliesst nun auch in die Eigenmarke «l’ours de nuit» ein.

 

PRESSE

YB-Bertone verkauft eigene Shirt-Kollektion (nau.ch)

«Ich zeig dir meinen Kleiderschrank» (Textil Revue)

Weitere Berichte: BRN Flughafenmagazin, 20min, Vintage Times